Infostand auf der Messe "Mode Heim und Handwerk"

Samstag 23.11 bis Sonntag 24.11.2013

Wir als Verein L(i)ebenswert-Menschen mit Down-Syndrom e.V. waren auch in diesem Jahr mit einem Infostand auf der Messe Mode Heim und Handwerk, in der Grugahalle Essen, vertreten.
Rund 60 Selbsthilfegruppen aus Essen und Umgebung haben durch WIESE e.V. die Möglichkeit bekommen, sich auf der Infomeile zu präsentieren.
Viele Informationen wurden ausgetauscht und neue Kontakte wurden geknüpft.

MHH 2013

Erntedankfest mit Gottestdienst

Sonntag, 06.10.2013

Erntedankfest 2013

Vätertreffen

Samstag, 06.06.2012

Am Montag den 27.05.2013 fand ab 20:15 Uhr ein weiteres Mal das Vätertreffen im Kinocafe des Kino im Walzenlager (Zentrum Altenberg) statt.

In gewohnt gemütlicher Atmosphäre fand wieder ein intensiver Austausch zwischen den fünf Anwesenden aus Oberhausen, Dinslaken & Bottrop statt.

Überall dabei

Mittwoch, 15.05.2013

“Überall dabei”
Das inklusive Filmfestival der AKTION MENSCH war zu Gast in Oberhausen und auch der Verein L(i)ebenswert- Menschen mit Down-Syndrom e.V. war mit dabei…

Vom 19. April bis zum 21. April fand das fünfte bundesweite Filmfestival der Aktion Mensch in Oberhausen (Zentrum Altenberg, Schlosserei) statt. Es wurden in der Zeit vom 20.09.12 bis 08. 05.13 in 40 Städten sechs informative und spannende Kinofilme rund um das Thema “Inklusion” gezeigt.

Eine Vielzahl von sozial und gesellschaftlich engagierten Gruppen konnte sich als Filmpartner besonders für einen Film engagieren.

Der Film “Die Kunst sich die Schuhe zu binden” (Spielfilm, Schweden 2011, Regie: Lena Koppel, 100Min.) wurde von uns als Filmpartner vor Ort, begleitet. “Der Film beginnt mit einem Ende: Alex verliert seinen Job am Theater und seine Freundin Lisa setzt ihn vor die Tür. Sein Leben gerät außer Kontrolle, weil er keine Verantwortung übernimmt. Seine einzige Chance: ein Job als Assistent bei einer Gruppe von Menschen mit geistiger Behinderung. Die langweilen sich mit der Routine und den Kursen, in denen sie bloß lernen, ihre Schuhe zu schnüren.

Der Film „Die Kunst sich die Schuhe zu binden“ von Lena Koppel zeigt in ruhigen Bildern und mit viel Sinn für Situationskomik, wie sich Alex nach einem Fehlstart mit der Gruppe anfreundet. Zuerst ist er unsicher und ihm fehlt Wissen über die Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung. Später bricht Alex die Starre in der Einrichtung auf und lernt Leif, Kristina und die anderen als Individuen mit Träumen, Talent und Temperament kennen. Und dann motiviert er die Gruppe, bei einer Talentshow im Fernsehen aufzutreten… „Die Kunst sich die Schuhe zu binden“ basiert auf der wahren Geschichte des Glada Hudik Theaters, das in Schweden und international Erfolge feiert.”

Am Freitag, 19.04.2013 um 20.30 Uhr in der Schlosserei im Zentrum Altenberg war es dann soweit. Fast alle Plätze der Schlosserei waren gefüllt, Jörg Kluge begrüßte alle Gäste und führte zusammen mit Ko-Moderator Benjamin Eisenberg durch das Programm.

Die lokalen Filmpartner-Mitarbeiter des Caritasverbands Oberhausen e.V., Freiwilligenkoordination der Lebenshilfe, Mitglieder der Theatergruppe Blindflug und Mitglieder des Vereins L(i)ebenswert-Menschen mit Down-Syndrom e.V. stellten sich kurz vor.

Im Anschluss an den Film fanden noch viele gute Gespräche statt.

Wir sind froh, dass wir bei diesem Filmfestival mit dabei sein durften…

Osterfeuer

Sonntag, 31.03.2013

Osterfeuer 2013

Osterfeuer 2013

Osterfeuer 2013

Unsere Aktion zum WDST

Dienstag, 28.03.2012

Anlässlich des Welt-Down-Syndrom Tages 2013 veranstalteten wir wieder einen bunten Aktionsvormittag.

Am Samstag, dem 16.03.2013 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, bei trockenen kalten Wetter mit der Unterstützung der Malteser, konnten wir wieder einen Infostand und dieses mal ein Kinderkarussell, auf dem Sterkrader Wochenmarkt aufbauen.

In Höhe des Centerpoint, auf der Bahnhofstraße, gab es die Möglichkeit sich rund um das Thema Down-Syndrom zu informieren. Kostenlose Karussellfahrten und Kresse sähen unter dem Motto “Einfach mehr drin” für Kinder, boten wir alle Besuchern an.

Auch die Poster, der diesjährigen Posteraktion zum Welt-Down-Syndrom-Tag des Deutschen Down-Syndrom Infocenter durften nicht fehlen! „Einfach mehr drin“, so lautete das Motto der diesjährigen Aktion, “ bedeutet nicht nur ein Chromosom mehr.

Für die meisten Menschen und ihre Familien heißt es: mehr können, als das Umfeld vermutet; mehr zutrauen, als man sich selber traut. Und nicht zuletzt: mehr Lebensfreude, als häufig geglaubt“, mit diesen Worten machte das Deutsche Down-Syndrom Infocenter auf den diesjährigen Welt-Down-Syndrom Tag aufmerksam.

Wir freuen uns, dass wieder viele Besucher Interesse an unserer Aktion gezeigt haben und uns unterstützen! Herzlichen Dank!

WDST 2013 Oberhausen

WDST 2013 Oberhausen

WDST 2013 Oberhausen

Welt-Down-Syndrom Tag

Dienstag, 12.03.2013

Anlässlich des Welt-Down-Syndrom Tages 2013 unter dem Motto “Einfach mehr drin” findet am Samstag, 16.03.2013, von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, ein Aktionsvormittag in Zusammenarbeit mit den Maltesern statt. Auf der Bahnhofstraße in Oberhausen-Sterkrade, auf der Höhe des Centerpoints, gibt es die Möglichkeit sich rund um das Thema Down-Syndrom zu informieren. Kostenlose Karussellfahrten und ein Bastelangebot für die Kinder sowie Blutzucker- und Blutdruckmessungen durch die Malteser werden allen Besuchern angeboten.

Herzliche Einladung an Alle, wir freuen uns auf viele schöne und interessante Begegnungen!

Neue L(i)ebenswert Postkarte

Freitag, 08.03.2013

Anlässlich des diesjährigen Welt-Down-Syndrom Tages haben die Selbsthilfegruppen Oberhausen / Bottrop / Dinslaken gemeinsam eine neue Postkarte erstellt.

Zwecks PDF-Download (383 KB) bitte direkt auf das Bild klicken, oder über die rechte Maustaste “Ziel speichern unter…” auswählen.

Liebenswert Postkarte 2013


Eigene Templates sind besser - REDAXO